☰ MENU

Biologie

 

Je länger man sich mit einem Thema beschäftigt, desto mehr fühlt man, dass man zum Schluss der Lösung der Probleme eher ferner steht, als man da begann. Wesenberg-Lund

Lehrer:

Herr Graupner
Herr Heinrich
Herr Dr. Heynoldt
Herr Dr. Müller
Frau Noack (Referendarin)
Frau Reschke
Frau Seifert
Frau Walpert

E-Mail: biologie@gauss-gymnasium.de

Spezielle Angebote:

  • Arbeitsgemeinschaften in Jahrgangsstufen 7 und 8
  • Förderung individueller Aktivitäten in Projekten
  • individuelle Vorbereitung auf Olympiaden und Wettkämpfe
  • Leistungszentren in Jahrgangsstufen 11 bis 12

 

Lehrbücher:
Klassen 7 bis 10: Lindner Biologie Brandenburg, Schroedel
Klassen 11 bis 12: Grüne Reihe. Materialien S II, Schroedel

Aktuelles:
Bericht vom Leistungskurs Bio zur Exkursion nach Wildau

Die Schüler der Biologie-Leistungskurse der elften Klasse konnten im Rahmen des Biologieunterrichts an einer Exkursion zur Technischen Hochschule Wildau teilnehmen. Passend zum aktuellen Unterricht lautete das Thema des Schülerpraktikums auch „Enzyme und Membranen“, wobei es bei den Experimenten insbesondere um Glukose ging. Zur Einstimmung erläuterten Studenten, was die Biosystemtechnik ist. Dann ging es auch schon los mit den Experimenten. Durchgeführt wurden ein qualitativer und ein quantitativer Nachweis von Glukose. Also wurde zuerst herausgefunden, ob Glukose in einer Lösung enthalten ist und beim nächsten Experiment ging es dann um die Konzentration von Glukose in einer uns unbekannten Lösung. Am spannendsten war jedoch das letzte Experiment: Der Bau eines eigenen Biosensors zur Bestimmung von Glukose! Die Schüler hatten alle sehr viel Spaß und konnten das im Unterricht erworbene Wissen gut anwenden. Die Exkursion hat sich also wirklich gelohnt! (Linda Mienack)

MINTec-Logo